Die Speer Azurjungfer ist Libelle des Jahres 2020

Diese Art war bereits 2013 Libelle des Jahres, aber die anhaltenden Rückgänge sind besorgniserregend und daher soll die erneute Nennung verdeutlichen, dass mehr geschehen und konkret umgesetzt werden muss. Die Auswirkungen des Klimawandels machen der ohnehin seltenen Speer-Azurjungfer zusätzlich zu schaffen. Einstige Lebensräume gehen durch die Klimaveränderungen verloren. Haupt-Gefährdungsursachen sind der Rückgang von Mooren und der auch der hohe Nährstoffeintrag in Gewässer infolge von Überdüngung.

Aktuelle Einträge
Archiv
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now